MBT-Schuhe: Der Windlass-Effekt

Die Plantarfaszie hat eine eminent wichtige Bedeutung für die Vermittlung der auf den Körper einwirkenden Kräfte. Einen weiteren sehr wichtigen (aber häufig vernachlässigten) Mechanismus der Fußsohle beim Gehen und Laufen, bietet die sogenannte Windlass-Mechanik:

Bei der Überleitung von der Stand- in die Abdruckphase, wird durch die Beugung des Großzehs die Plantarsehne zu einem wirkungsvollen Hebel verspannt und die kinetische Energie zur Vorwärtsbewegung eingesetzt. 

Die weiterentwickelten MBT-Sohlenkonstruktionen bieten folgende Varianten:

  • Variante 1: Mit einer flexiblen Sohle zur Nutzung der eigenen Fußdynamik wie auch des Windlass-Effekts, in Verbindung mit den bewährten Vorteilen der MBT Sohle
  • Variante 2: Mit einer stabilen Sohlenkonstruktion, die die Vorwärtsbewegung im allgemeinen fördert, wie auch bei Einschränkungen (Abrollstörungen, Versteifungen etc.) diesen funktionell sehr wichtigen Abschnitt unterstützt.

 

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.